Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / Paderborn holt Düker von Mitaufsteiger Magdeburg

Paderborn holt Düker von Mitaufsteiger Magdeburg

Paderborn – Der SC Paderborn hat den vierten Zugang für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga vorgestellt. Wie der als Aufsteiger feststehende Drittligist am Donnerstag mitteilte, wechselt Angreifer Julius Düker vom Mitaufsteiger 1. FC Magdeburg an die Pader. Der 22-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag. Erst am Mittwoch hatte der SCP ebenfalls vom FCM den Mittelfeldspieler Tobias Schwede verpflichtet. (SID)

auch interessant

Viktoria Köln setzt auf Dienste für das Gemeinwohl

“Gemeinwohl-Klauseln bei Viktoria: “Verantwortung sollte nicht im Blabla enden!”

Köln – Fußball-Drittligist Viktoria Köln ist mit seinen “Gemeinwohl-Klauseln” in den Verträgen neue Wege gegangen. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.