Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / Wegen der Kälte: Auch Magdeburg gegen Zwickau abgesagt

Wegen der Kälte: Auch Magdeburg gegen Zwickau abgesagt

Köln – Nächste Spielabsage in der 3. Fußball-Liga: Die Partie des 1. FC Magdeburg gegen den FSV Zwickau kann wegen des strengen Winterwetters nicht wie geplant am Samstag (14.00 Uhr) stattfinden. Dauerfrost und ausbleibende Niederschläge sorgten laut Vereinsangaben trotz seit Dezember durchgängig laufender Rasenheizung für eine Unbespielbarkeit des Platzes in Magdeburg. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Zuvor waren bereits die für Samstag (14.00 Uhr) angesetzten Spiele zwischen dem Chemnitzer FC und Wehen Wiesbaden sowie dem SV Meppen und Carl Zeiss Jena geworden. Auch das für Freitagabend angesetzte Duell zwischen dem FC Rot-Weiß Erfurt und dem VfL Osnabrück (19.00 Uhr) war abgesagt worden. (SID)

auch interessant

KSC muss die Südtribüne bis zum 1. September überdachen

Fehlendes Dach: KSC legt Beschwerde bei der DFL ein

Karlsruhe – Der Karlsruher SC legt im Zusammenhang mit der Lizenzerteilung für die 2. Bundesliga …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.