Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / Würzburger Kickers: Schwarz neuer Trainer
Danny Schwarz wird neuer Trainer der Würzburger Kickers

Würzburger Kickers: Schwarz neuer Trainer

Würzburg – Danny Schwarz wird neuer Cheftrainer beim kriselnden Fußball-Drittligisten Würzburger Kickers. Der 46-Jährige ersetzt beim Tabellenvorletzten Torsten Ziegner, der in der vergangenen Woche entlassen worden war. Ex-Profi Schwarz hatte jahrelang im Nachwuchsbereich bei Rekordmeister Bayern München gearbeitet und fungierte zuletzt als Betreuer der Leihspieler.

Schwarz sei “die beste Wahl”, um die Mannschaft “schnell in die Erfolgsspur zurückbringen zu können”, sagte Christian Jäger, Vorstandsvorsitzender der Kickers. “Die Herausforderung bei den Kickers reizt mich sehr”, betonte Schwarz.

Der Zweitliga-Absteiger, der sechs von elf Spielen verloren hat, spielt am Sonntag bei Viktoria Köln. Die Unterfranken hatten im Zuge einer Neuausrichtung auch Sportvorstand Sebastian Schuppan abberufen. (SID)

auch interessant

Der 1. FC Saarbrücken holt drei Punkte in Duisburg

3. Liga: Magdeburg rutscht aus – FCS siegt in Duisburg

Meppen – Der 1. FC Magdeburg hat sich auf seinem einsamen Weg in die 2. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.