Startseite / News / 3. Liga und Regionalliga / Zwei Spiele Sperre für Mockenhaupt

Zwei Spiele Sperre für Mockenhaupt

Frankfurt/Main – Sascha Mockenhaupt vom Drittligisten SV Wehen Wiesbaden ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen unsportlichen Verhaltens für zwei Spiele gesperrt worden. Mockenhaupt war am vergangenen Freitag in der 45. Minute des Ligaspiels gegen den Karlsruher SC (1:1) wegen einer Notbremse von Schiedsrichter Rene Rohde (Rostock) des Feldes verwiesen worden. Spieler und Verein haben dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. (SID)

auch interessant

Ehrmann war zuletzt Torwarttrainer bei Kaiserslautern

Streit wegen Entlassung: Kaiserslautern einigt sich mit Klub-Ikone Ehrmann

Frankfurt/Main – Der monatelange Streit zwischen dem viermaligen deutschen Fußball-Meister 1. FC Kaiserslautern und seiner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.