Dortmund sorgt beim Aus für gute Quote

Köln – Das blamable Europa-League-Aus des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat Sport1 eine gute Quote beschert. Die enttäuschende Nullnummer im Achtelfinal-Rückspiel in Salzburg verfolgten im Schnitt 2,67 Millionen Zuschauer. In der Spitze schalteten bis zu 3,35 Millionen Zuschauer ein. Nach dem Aus des BVB ist Vizemeister RB Leipzig der letzte verbliebene Bundesligist im Wettbewerb. (SID)

auch interessant

Ist mit seiner Mannschaft klarer Favorit: Xabi Alonso

Europa-League-Start: Alonso kündigt Rotationen an

Trainer Xabi Alonso von Fußball-Bundesliga-Tabellenführer Bayer Leverkusen hat für den Start in die Europa League …