Startseite / News / Europa League / Europa League: Inter Mailand muss auf verletzten Sanchez verzichten
Alexis Sanchez (r.) zerrte sich den rechten Oberschenkel

Europa League: Inter Mailand muss auf verletzten Sanchez verzichten

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist Inter Mailand muss im Halbfinale der Europa League auf den Chilenen Alexis Sanchez verzichten. Der 31 Jahre alte Stürmer zog sich im Viertelfinale gegen Bayer Leverkusen (2:1) eine Zerrung im rechten Oberschenkel zu. Er steht damit im Duell mit Schachtjor Donezk am Montag (21.00 Uhr/DAZN) in Düsseldorf um den Einzug ins Endspiel nicht zur Verfügung.

Sanchez, der erst kürzlich seinen Vertrag mit den Mailändern bis 2023 verlängert hatte, erlitt die Blessur in der zweiten Halbzeit des Spiels gegen Leverkusen. Dennoch stand er bis zum Schlusspfiff auf dem Platz. (SID)

auch interessant

Zwei Siege fehlen dem VfL für das Euro-League-Ticket

Europa League: Wolfsburg gegen Tschernihiw live bei Sport1

Wolfsburg – Sport1 wird am Donnerstag (20.15 Uhr) das Spiel der dritten Qualifikationsrunde zur Gruppenphase …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.