Startseite / News / Europa League / Europa League: Arsenal und United im Viertelfinale – Tottenham scheitert in Zagreb
Leno und der FC Arsenal erreichen das Viertelfinale

Europa League: Arsenal und United im Viertelfinale – Tottenham scheitert in Zagreb

Köln – Der FC Arsenal schleppt sich mit Bernd Leno ins Viertelfinale der Europa League, Manchester United ringt den AC Mailand nieder, Tottenham Hotspur scheitert spektakulär – die Auftritte der englischen Großklubs haben die Achtelfinal-Rückspiele am Donnerstagabend geprägt. Arsenal und der deutsche Fußball-Nationaltorwart Leno verloren zwar gegen Olympiakos Piräus mit 0:1 (0:0), zehrten aber vom Hinspielerfolg: In Griechenland hatten die Gunners mit 3:1 gewonnen.

Der englische Rekordmeister aus Manchester gewann in Mailand dank Paul Pogbas Treffer (48.) mit 1:0 (0:0) und verhinderte damit ein ärgerliches Aus: Im Hinspiel war der unnötige 1:1-Ausgleich für Milan erst in der Nachspielzeit gefallen. Im Rückspiel verzichteten die Italiener nun lange Zeit auf den zuletzt angeschlagenen Superstar Zlatan Ibrahimovic, der Schwede wurde erst in der 65. Minute eingewechselt.

Tottenham ging bei Dinamo Zagreb mit 0:3 (0:2, 0:0) nach Verlängerung unter. Aus dem Hinspiel hatte der Titelanwärter um Teammanager Jose Mourinho einen 2:0-Vorsprung mitgebracht. Diesen egalisierte Mislav Orsic (62./82.) in der zweiten Hälfte – und legte in der Verlängerung auch das entscheidende dritte Tor (106.) nach.

Die AS Rom und Ajax Amsterdam kamen souverän eine Runde weiter. Der italienische Spitzenklub gewann nach dem 3:0 im Hinspiel gegen Schachtjor Donezk auch in der Ukraine mit 2:1 (0:0). Ajax ließ dem 3:0 gegen den Leverkusen-Bezwinger Young Boys Bern in der Schweiz ein 2:0 (1:0) folgen.

Der FC Villarreal hatte beim 2:0 (2:0) gegen Dynamo Kiew (Hinspiel 2:0) keine Probleme, die Glasgow Rangers um Teammanager Steven Gerrard scheiterten dagegen: Nach dem 1:1 bei Slavia Prag verloren die Schotten ihr Heimspiel mit 0:2 (0:1).

Für die Norweger von Molde FK, in der Runde zuvor Bezwinger der TSG Hoffenheim, ist die Europacup-Saison ebenfalls beendet. Gegen den FC Granada genügte ein 2:1 (1:0) nicht, das Hinspiel hatte Molde mit 0:2 verloren. Das Viertelfinale wird am Freitag ausgelost. (SID)

auch interessant

Juan Mata zieht mit Manchester United ins Halbfinale ein

Europa League: Englisches Finale zwischen United und Arsenal rückt näher

Köln – Das englische Finale in der Europa League zwischen Manchester United und dem FC …