Startseite / News / Europa League / Heimspiele ausverkauft: Frankfurt im Europacup-Fieber

Heimspiele ausverkauft: Frankfurt im Europacup-Fieber

Frankfurt/Main – Die Sehnsucht der Anhänger vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt nach Europacup-Festspielen ist gewaltig. Am Montag vermeldeten die Hessen, dass bereits alle Eintrittskarten für die Heimspiele in der Gruppenphase verkauft sind – obwohl noch kein einziger Gegner feststeht.

„Die Begeisterung für die internationalen Spiele der Eintracht ist riesengroß und zeigt den hohen Stellenwert der Euro League in Frankfurt. Alle Tickets für die Heimspiele der Gruppenphase ausverkauft zu haben, sechs Wochen bevor überhaupt Gegner und Spieltage feststehen – das gibt es nur bei Eintracht Frankfurt“, sagte Vorstandsmitglied Axel Hellmann.

Die Eintracht hatte sich durch den Erfolg im DFB-Pokal gegen Bayern München für die Europa League qualifiziert. Die Auslosung der Gruppen findet am 31. August in Monte Carlo statt. (SID)

auch interessant

RTL: Über vier Millionen Zuschauer sehen Eintracht-Sieg

Eintracht-Sieg beschert RTL gute Quote

Köln – Der wichtige 2:1 (0:1)-Erfolg des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt in der Europa League beim …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.