Startseite / News / Europa League / Leipzig baut für Neapel-Trainer Sarri Raucherbox

Leipzig baut für Neapel-Trainer Sarri Raucherbox

Leipzig – Fußball-Bundesligist RB Leipzig kommt Kettenraucher Maurizio Sarri entgegen. Für den Trainer von Europa-League-Zwischenrundengegner SSC Neapel baut der Vizemeister extra seine Gästekabine in der Red Bull Arena um.

Für das Rückspiel am Donnerstag (19.00 Uhr/Sky) wird für den 59 Jahre alten SSC-Coach eine Raucherbox eingerichtet. Nach Angaben der Bild-Zeitung lässt RB dafür eine drei Meter breite und dreieinhalb Meter hohe Gipsbetonwand mit Tür im Gästebereich einbauen. Im dem ansonsten von Physios genutzten Bereich kann Sarri dann ungestört rauchen. Damit es zu keinem Feueralarm kommt, werden am Mittwoch und Donnerstag im Kabinentrakt demnach auch die Rauchmelder ausgeschaltet.

Während des Hinspiels, das Leizig 3:1 gewann, hatte Sarri die gesamte Zeit am Spielfeldrand auf einem Zigarettenstummel herumgekaut. (SID)

auch interessant

Das Wörtherseestadion wird Teil eines Kunstprojekts

Wald statt Europa League: Wolfsberger AC muss in anderes Stadion ausweichen

Klagenfurt – Wald statt Europa League: Der Wolfsberger AC muss aufgrund eines Kunstprojekts in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.