Startseite / News / Europa League / Leipzig “ohne Drei” gegen Glasgow

Leipzig “ohne Drei” gegen Glasgow

Leipzig – Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss im Europa-League-Heimspiel am Donnerstag (18.55/DAZN) gegen Celtic Glasgow auf drei Leistungsträger verzichten. Neben dem erwarteten Ausfall von Offensivspieler Emil Forsberg (Leistenprobleme) gab Trainer Ralf Rangnick am Mittwoch auch den Verzicht auf Abwehrspieler Ibrahima Konate (Erkältung) und Mittelfeldakteur Diego Demme (Wadenmuskelprobleme) bekannt. “Wir wollen kein Risiko eingehen, deswegen gehören sie nicht zum Kader”, sagte der Coach auf der Pressekonferenz der Sachsen vor dem Duell mit den Schotten.

Nationalspieler Timo Werner hingegen steht Leipzig demnach zur Verfügung. Der Stürmer hatte am Mittwoch wegen muskulärer Probleme nur individuell trainieren können. (SID)

auch interessant

Europa-League-Turnier könnte in NRW stattfinden

Medien: NRW will Finalturnier der Europa League austragen

Köln – Das Finalturnier der Europa League könnte möglicherweise in Nordrhein-Westfalen stattfinden. Nach Informationen des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.