Startseite / News / Internationaler Fußball / Eindhoven ohne Götze mit Remis bei Twente
Donyell Malen (M.) trifft zum 1:0

Eindhoven ohne Götze mit Remis bei Twente

Köln – Ohne Mario Götze, aber mit Neu-Nationalspieler Philipp Max hat der niederländische Fußball-Erstligist PSV Eindhoven den Sprung auf Platz zwei verpasst. Das Team von Trainer Roger Schmidt spielte bei Twente Enschede 1:1 (1:0) und hat als Vierter mit 20 Punkten vier Zähler Rückstand auf Spitzenreiter Ajax Amsterdam. 

Götze, der nach seinem Wechsel nach Eindhoven zwei Tore in drei Ligaspielen erzielte, stand nicht im Kader. Bei den Gästen traf Donyell Malen (8.), Danilo (63.) glich mit einem umstrittenen Handelfmeter aus. PSV-Stürmer Eran Zahavi verschoss in der ersten Hälfte einen Foulelfmeter (44.). (SID)

auch interessant

Argentinien weint um Diego Maradona

Maradonas Leichnam im argentinischen Präsidentenpalast eingetroffen

Buenos Aires – Der Sarg mit dem Leichnam der Fußball-Ikone Diego Maradona ist in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.