Rafael Benitez ist neuer Trainer des FC Everton

Benitez neuer Trainer beim FC Everton

London – Rafael Benitez ist neuer Trainer des englischen Fußball-Erstligisten FC Everton. Wie der Klub aus der Premier League mitteilte, unterschrieb der Spanier einen Dreijahresvertrag und tritt damit die Nachfolge von Carlo Ancelotti an, der in diesem Sommer zu Real Madrid zurückkehrt. „Ich glaube, dass dies ein Klub ist, der es zu etwas bringen wird“, sagte Benitez.

Zuletzt war der 61-Jährige in China bei Dalian Professional tätig. Nach dem FC Liverpool, mit dem Benitez 2005 die Champions League gewonnen hatte, dem FC Chelsea und Newcastle United ist Everton seine vierte Station in der Premier League. Zudem hatte er unter anderem bereits für Real Madrid, Inter Mailand und den FC Valencia gearbeitet. (SID)

auch interessant

Der Newcastle-Deal sorgt für Ärger in der Premier League

Premier-League-Boss tritt nach Newcastle-Kontroverse zurück

London – Der zuletzt in die Kritik geratene Premier-League-Chef Gary Hoffman gibt im Januar seinen …