Startseite / News / Internationaler Fußball / England / Guardiola muss weiter auf Agüero verzichten
Sergio Agüero (l.) muss auf sein Comeback warten

Guardiola muss weiter auf Agüero verzichten

London – Der argentinische Stürmer-Star Sergio Agüero wird dem englischen Top-Klub Manchester City wohl noch zwei weitere Monate fehlen. Das bestätigte Teammanager Pep Guardiola am Samstag. Agüero hatte sich im Juni einer Knie-Operation unterziehen müssen, ursprünglich sollte der 32-Jährige schon für das Champions-League-Finalturnier in Lissabon Ende August wieder einsatzbereit sein.

“Wir wussten, dass es eine komplizierte Verletzung ist”, sagte Guardiola: “Sergio muss wieder auf das Spielfeld zurückkehren, um seine Physis aufzubauen, denn er ist kein Spieler, dem das leicht fällt.” Die Skyblues starten am Montag bei den Wolverhampton Wanderers in die neue Premier League Saison. (SID)

auch interessant

Nobby Stiles verstorben

Weltmeister von 1966: England trauert um Nobby Stiles

London – Der englische Fußball trauert um Nobby Stiles. Der Weltmeister von 1966 starb seiner …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.