Startseite / News / Internationaler Fußball / England / Liverpool-Legende Tommy Smith gestorben
Tommy Smith ist im Alter von 74 Jahren gestorben

Liverpool-Legende Tommy Smith gestorben

Liverpool – Tommy Smith, früherer Kapitän vom englischen Fußball-Traditionsklub FC Liverpool, ist am Freitag im Alter von 74 Jahren gestorben. Das teilte seine Familie mit. Der Verein zeigte sich „tief bestürzt“ und schrieb auf Twitter: „Unsere Gedanken sind bei Tommys Familie und seinen vielen Freunden.“

Die Reds-Legende hatte zuletzt mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen, vor fünf Jahren wurde bei ihm die neurodegenerative Krankheit Alzheimer diagnostiziert.

Smith, der den Spitznamen „Anfield Iron“ trug, hatte von 1962 bis 1978 für Liverpool gespielt und maßgeblichen Anteil am Erfolg in dieser Zeit. Viermal gewann er die englische Meisterschaft (1966, 1973, 1976, 1977), je zweimal den UEFA-Pokal (1973, 1976) und den FA-Cup (1965, 1974) sowie 1977 den Europapokal der Landesmeister. (SID)

auch interessant

Fabian Delph wechselt von Manchester City zum FC Everton

Everton holt Delph von Manchester City

Liverpool – Der englische Fußball-Erstligist FC Everton hat Mittelfeldspieler Fabian Delph verpflichtet. Der 29-Jährige kommt …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.