Premier League: Stoke entlässt Teammanager Hughes

Stoke-on-Trent – Der abstiegsbedrohte englische Fußball-Erstligist Stoke City hat Teammanager Mark Hughes entlassen. Das gab der Verein am Samstagabend nur wenige Stunden nach dem Aus im FA Cup beim Viertligisten Coventry City (1:2) bekannt.

Der ehemalige walisische Nationalspieler, in der Saison 1987/1988 bei Bayern München aktiv, war seit 2013 in Stoke unter Vertrag. Derzeit liegt Stoke in der Premier League auf dem 18. Tabellenplatz. (SID)

auch interessant

Der Newcastle-Deal sorgt für Ärger in der Premier League

Premier-League-Boss tritt nach Newcastle-Kontroverse zurück

London – Der zuletzt in die Kritik geratene Premier-League-Chef Gary Hoffman gibt im Januar seinen …