Newcastle sichert sich eine gute Ausgangsposition

Englischer Ligapokal: Newcastle siegt in Southampton

Southampton – Newcastle United hat sich eine gute Ausgangsposition für den Einzug ins Endspiel des englischen Ligapokal geschaffen. Beim FC Southampton gewann der Tabellendritte der Premier League das Halbfinal-Hinspiel mit 1:0 (0:0). Den Treffer erzielte der Brasilianer Joelinton (79.).  

Das Tabellenschlusslicht Southampton hatte im Viertelfinale Manchester City ausgeschaltet, Newcastle den Ligakonkurrenten Leicester City. Beide Mannschaften haben den Ligapokal noch nie gewonnen. Das Rückspiel findet am kommenden Dienstag statt.

Der zweite Finalist wird zwischen Nottingham Forest und Manchester United ermittelt. Das Hinspiel findet am Mittwoch statt, das Rückspiel ebenfalls eine Woche später (1. Februar). Im vergangenen Jahr hatte der FC Liverpool das Finale gegen den FC Chelsea im Elfmeterschießen gewonnen. (SID)

auch interessant

Der Familie sei Dank: Southgate weiter England-Trainer

Familie von England-Coach Southgate verhinderte Rücktritt

Köln – Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate erwog im Dezember nach dem WM-Aus im Viertelfinale gegen …