Champions League und Ligue 1 finden gleichzeitig statt

Frankreich: Erstmals Ligaspiel parallel zur Champions League

Paris – In der französischen Fußball-Liga wird am Mittwoch (21.00 Uhr) erstmals ein Punktspiel parallel zur Champions League ausgetragen. Die Europäische Fußball-Union (UEFA) erteilte für die wegen der Proteste der „Gelbwesten“ verschobene Partie zwischen Meister Paris St. Germain und Montpellier eine Ausnahmegenehmigung. Übertragen wird das Spiel von Liga-Rechteinhaber Canal plus. (SID)

auch interessant

Özil hat noch einen laufenden Vertrag bis zum Sommer

Medien: Özil beendet seine Karriere

Köln – Rio-Weltmeister Mesut Özil beendet angeblich seine Karriere. Nach Informationen der türkischen Zeitung Fanatik …