Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien: Brescia trennt sich zum zweiten Mal von Trainer Corini
Corini wurde am 5. November 2019 schon einmal entlassen

Italien: Brescia trennt sich zum zweiten Mal von Trainer Corini

Köln – Der italienische Fußball-Erstligist Brescia Calcio kommt nicht zur Ruhe: Zum zweiten Mal in dieser Saison wurde Trainer Eugenio Corini gefeuert. Dies teilte der Klub am Mittwoch mit. 

Corini soll durch Diego Lopez ersetzt werden, der bereits das Training am Mittwochnachmittag leiten sollte. Corini hatte im vergangenen Dezember den erfolglosen Trainer Fabio Grosso beerbt, der nach lediglich drei Wochen als Coach gefeuert worden war. Grosso hatte Corini ersetzt, der bereits am 5. November 2019 zum ersten Mal in dieser Saison entlassen worden war. (SID)

auch interessant

Ex-Bundesligaprofi Sakai hat Corona

Corona: Ehemaliger Bundesligaprofi Sakai infiziert

Köln – Der langjährige Bundesligaprofi Gotoku Sakai ist als erster Fußballer der japanischen J-League positiv …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.