Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / Bergamo fertigt Brescia ab
Mario Pasalic erzielt einen Dreierpack

Bergamo fertigt Brescia ab

Köln – Atalanta Bergamo kann allmählich für die erneute Champions-League-Qualifikation planen. Der Serie-A-Klub um den deutschen Mittelfeldspieler Robin Gosens gewann am Dienstagabend gegen den Tabellenvorletzten Brescia Calcio 6:2 (4:1) und sprang mit 70 Punkten zumindest vorerst auf den zweiten Rang hinter Spitzenreiter Juventus Turin (76).

Bergamos Führung durch Mario Pasalic (2.) egalisierte in einer munteren Anfangsphase Ernesto Torregrossa (8.). Dann aber trafen Marten de Roon (25.), Ruslan Malinowskyj (28.), Duvan Zapata (30.) und noch zweimal Pasalic (55./58.) für die beste Offensive der Liga. Zwei der Tore bereitete Gosens vor. Nikolas Spalek (83.) betrieb noch Ergebniskosmetik für die Gäste.

Nicht mitwirken konnte im Heimspiel am 33. Spieltag Atalanta-Stürmer Luis Muriel. Der Kolumbianer hatte bei einem häuslichen Unfall eine Platzwunde am Kopf erlitten und musste im Krankenhaus genäht werden. (SID)

auch interessant

Soll angeblich abgegeben werden: Robin Gosens

Bergamo beschäftigt sich angeblich mit Gosens-Verkauf

Bergamo – Nach dem Viertelfinal-Aus in der Champions League nimmt der italienische Fußball-Erstligist Atalanta Bergamo …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.