Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / FC Parma meldet sieben infizierte Spieler
Die Corona-Infektionen in der Serie A nehmen weiter zu

FC Parma meldet sieben infizierte Spieler

Köln – Beim italienischen Fußball-Erstligisten FC Parma sind am Sonntag sieben Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte der norditalienische Klub mit, der am Sonntag dennoch zum Auswärtsspiel gegen Udinese Calcio antrat. 

Die infizierten Spieler wurden unter Heimisolation gestellt. Zwei positive Spieler wurden auch beim FC Turin gemeldet, der am Sonntag 2:3 gegen Cagliari Calcio verlor. (SID)

auch interessant

Achraf Hakimi setzte letztes Spiel aus

Corona-Infektion überstanden: Hakimi bei Inter-Sieg eingewechselt

Mailand – Bei der Rückkehr des von seiner Corona-Infektion genesenen Ex-Dortmunders Achraf Hakimi hat der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.