Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / Fünfjährige Stadionsperre für Bergamo-Fans
Drei Bergamo-Fans erhalten fünfjähriges Stadionverbot

Fünfjährige Stadionsperre für Bergamo-Fans

Köln – Drei Fans des italienischen Fußball-Erstligisten Atalanta Bergamo sind mit einer fünfjährigen Stadionsperre belegt worden. Die Anhänger des Klubs des Nationalspielers Robin Gosens hatten nach dem Spiel gegen Lazio Rom am Samstag (2:2) Gäste-Torhüter Pepe Reina mit Gegenständen beworfen. Reina wurde von einer Münze am Kopf getroffen und musste ärztlich versorgt werden.

Bergamo muss wegen des Vorfalls eine Strafe von 25.000 Euro zahlen, das beschloss das Sportgericht der Serie A am Dienstag. Der Klub verurteilte das Verhalten der drei Fans. (SID)

auch interessant

Robin Gosens könnte im Dezember sein Comeback feiern

Comeback von Gosens rückt näher

Wolfsburg – Fußball-Nationalspieler Robin Gosens kommt seinem Comeback näher. “Eigentlich war das Jahr 2021 für …