Milan sorgt sich um Zlatan Ibrahimovic (l.)

Gazzetta: Ibrahimovic fehlt Milan im Endspurt

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist AC Mailand muss im Kampf um die Champions League ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic auskommen. Der Schwede kann wegen Problemen am linken Knie bei den Serie-A-Spielen am Mittwoch gegen FC Turin und am Sonntag gegen Cagliari Calcio nicht auflaufen. Das bestätigte Milan-Trainer Stefano Pioli am Dienstag. Der Einsatz des 39-Jährigen im letzten Saisonspiel ist fraglich.

Ibrahimovic hatte sich die Verletzung am Sonntag bei Rekordmeister Juventus Turin (3:0) zugezogen. Milan liegt auf Platz drei der Tabelle hinter dem neuen Meister Inter Mailand und Atalanta Bergamo, Klub des deutschen Nationalspielers Robin Gosens. Der Vorsprung auf den Tabellenfünften Juve beträgt drei Punkte.

Auch das schwedische Nationalteam macht sich mit Blick auf die EM Sorgen um Ibrahimovic. Der Stürmerstar wird sich in den nächsten Tagen weiteren Kontrollen unterziehen. (SID)

auch interessant

Robin Gosens könnte im Dezember sein Comeback feiern

Comeback von Gosens rückt näher

Wolfsburg – Fußball-Nationalspieler Robin Gosens kommt seinem Comeback näher. „Eigentlich war das Jahr 2021 für …