Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / Italien: Gattuso trauert um seine Schwester Francesca
Trauert um seine Schwester Francesca: Gennaro Gattuso

Italien: Gattuso trauert um seine Schwester Francesca

Mailand – Der ehemalige italienische Fußball-Nationalspieler und aktuelle Trainer des Erstligisten SSC Neapel, Gennaro Gattuso, trauert um seine Schwester Francesca. Sie verstarb im Alter von 37 Jahren nach viermonatigem Krankenhausaufenthalt an den Folgen einer seltenen Erkrankung. Der SSC Neapel und auch der AC Mailand, für den Francesca Gattuso viele Jahre als Sekretärin arbeitete, sprachen dem 42 Jahre alten Weltmeister von 2006 ihr Mitgefühl aus.

“Francesca Gattuso ist dieser Krankheit mit all ihrer Stärke und Energie entgegengetreten”, schrieb der AC Mailand auf seiner Website: “Rino (Gennaro Gattusos Spitzname, d. Red.), der Schmerz, den du und deine Familie spüren, ist auch unserer. Ruhe in Frieden, liebe Francesca.” (SID)

auch interessant

Bergamo hält Kurs auf die Champions-League-Plätze

Neuntes Saisontor von Gosens: Bergamo weiter auf Champions-League-Kurs

Köln – Der erneut ganz starke deutsche Legionär Robin Gosens ist mit dem italienischen Fußball-Erstligisten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.