Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / Juve-Duell mit Bergamo wegen Schneefalls abgesagt

Juve-Duell mit Bergamo wegen Schneefalls abgesagt

Turin – Wegen heftigen Schneefalls haben die Weltmeister Sami Khedira und Benedikt Höwedes beim italienischen Fußball-Meister Juventus Turin unfreiwillig ein spielfreies Wochenende gehabt. Die Juve-Begegnung mit Atalanta Bergamo wurde am frühen Sonntagabend kurz vor dem geplanten Anpfiff wegen des Verletzungsrisikos für die Spieler auf dem schneebedeckten Rasen abgesagt. 

Turin muss damit mindestens eine weitere Woche auf die erhoffte Rückeroberung der Tabellenspitze warten. Bei 65 Zählern hat der Rekordmeister auf dem zweiten Rang einen Zähler Rückstand auf den SSC Neapel, der nach seinem Europa-League-Aus beim deutschen Vizemeister RB Leipzig erst am Montag bei Cagliari Calcio antritt. (SID)

auch interessant

Millionenverluste bei Juventus Turin

Juve meldet Verluste von 209 Millionen Euro

Köln – Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat das Geschäftsjahr 2020/21 mit einem Verlust in Höhe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.