Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / Italien: Ronaldo mit Rekordtor, trotzdem Niederlage in Verona
Juve verliert trotz Ronaldo-Tor in Verona

Italien: Ronaldo mit Rekordtor, trotzdem Niederlage in Verona

Köln – Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat trotz des Rekordtreffers von Superstar Cristiano Ronaldo eine unerwartete Niederlage kassiert. Bei Hellas Verona musste sich die Alte Dame am Samstagabend trotz Führung mit 1:2 (0:0) geschlagen geben und damit die bereits dritte Liga-Niederlage der Saison hinnehmen.

Ronaldo erzielte drei Tage nach seinem 35. Geburtstag im zehnten Ligaspiel in Folge mindestens ein Tor und stellte damit einen Klubrekord auf. Der portugiesische Europameister überbot die Juve-Marke des Franzosen David Trezeguet aus dem Jahr 2001. Nach 71 Spielen für Juve hat Ronaldo insgesamt 51 Tore auf dem Konto.

“Manchmal genügt Ronaldo nicht, um die Probleme zu lösen. Diese Niederlage ist eine schwere Blamage. Ronaldos zehntes Wunder hinterlässt keine Freude bei Juve”, kommentierte die Gazzetta dello Sport. “Ronaldo ist ein Mensch allein an der Führung einer Mannschaft, die ihm hinterherhinkt. Was kann er noch mehr tun?”, fragte das Blatt.

“Juve unterstreicht die schwache Form und die Unfähigkeit, das Tempo zu wechseln, wenn es notwendig ist”, kommentierte Tuttosport. “Juve tappt im Dunkeln. Ronaldo ist der Einzige, auf den man immer zählen kann. Mit Kraft und Genauigkeit schafft er sein zehntes Tor in Folge, doch sein Erfolg genügt nicht, um eine Mannschaft in Schwierigkeiten über Wasser zu halten”, so der Corriere della Sera.

Zum Rekord in der Serie A fehlt Ronaldo noch ein weiteres Spiel mit Toren: Gabriel Batistuta 1994/95 mit Florenz und Fabio Quagliarella in der vergangenen Saison mit Sampdoria Genua trafen in elf Partien in Serie. Dies ist auch Ronaldos persönliche Bestmarke, die er 2014/15 mit Real Madrid aufstellte. (SID)

auch interessant

Ronaldo und Co. verzichten auf 90 Millionen Euro

Nach Einigung über Gehaltskürzungen: Juve-Aktie gewinnt an Wert

Mailand – Die Aktie von Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin an der Mailänder Börse zeigt steigende …