Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / Maradona junior trauert um seinen Vater: “Kapitän meines Herzen”
Maradonas Sohn trauert um seinen verstorbenen Vater

Maradona junior trauert um seinen Vater: “Kapitän meines Herzen”

Rom – In Neapel trauert auch Diego Maradona junior um seinen prominenten Vater. “Der Kapitän meines Herzens wird niemals sterben”, schrieb der 34-Jährige im Netz unter ein Bild des beleuchteten San Paolo Stadions in Neapel, in dem Maradona senior große Erfolge gefeiert hatte. 

Der Weltstar, der am Mittwoch im Alter von 60 Jahren an einem Herzinfarkt starb, hatte seinen unehelichen Sohn, selbst Fußballer, erst 2016 anerkannt. Diego juniors Mutter, die Neapolitanerin Cristiana Sinagra,  hatte jahrelang Prozesse wegen verweigerter Unterhaltszahlungen geführt. Die Fußball-Legende hatte den Sohn erstmals im Jahr 2003 getroffen. (SID)

auch interessant

Weston McKennie (l.) blüht in Turin auf

Italiens Gazetten feiern Ex-Schalker: “McKennie wie Harry Potter”

Köln – Die italienischen Gazetten feierten am Montag den Ex-Schalker Weston McKennie. “Wie seine Lieblingsfigur …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.