AC Mailand spielt gegen Lazio 0:0

Pokal: AC Mailand erkämpft sich gute Ausgangsposition

Rom – Der AC Mailand hat sich im Kampf um den Einzug ins italienische Pokalfinale eine gute Ausgangssituation erarbeitet. Der fünfmalige Cupsieger erkämpfte sich im Halbfinal-Hinspiel beim sechsmaligen Pokalgewinner Lazio Rom ein 0:0. Das Rückspiel in Mailand findet erst am 24. April statt.

Im zweiten Halbfinal-Hinspiel stehen sich am Mittwoch der AC Florenz und Atalanta Bergamo gegenüber. Bergamo hatte im Viertelfinale überraschend Titelverteidiger und Rekordgewinner Juventus Turin ausgeschaltet. (SID)

auch interessant

Robin Gosens könnte im Dezember sein Comeback feiern

Comeback von Gosens rückt näher

Wolfsburg – Fußball-Nationalspieler Robin Gosens kommt seinem Comeback näher. „Eigentlich war das Jahr 2021 für …