[the_ad id="169737"] [the_ad id="169750"]
[the_ad id="169728"] [the_ad id="169745"] [the_ad id="169740"] [the_ad id="169753"]
Startseite / News / Internationaler Fußball / Italien / Rassismus: Serie A will lebenslange Sperre für Fans
[the_ad id="170145"] [the_ad id="170148"]
Serie A will bei Rassismus-Vorfällen härter durchgreifen

Rassismus: Serie A will lebenslange Sperre für Fans

Rom – Die italienische Serie A will bei Rassismus-Vorfällen in Stadien künftig noch härter durchgreifen. Die Liga plant die Einführung einer lebenslangen Stadionsperre für Fans, die wegen rassistischen Verhaltens auffallen. Dabei setzt Liga-Chef Paolo Dal Pino auch auf Videoüberwachung. „Wir wollen, dass Technologie uns im Kampf gegen Diskriminierung hilft“, sagte er.

In der Serie A ist es zuletzt erneut zu rassistischen Vorfällen gekommen. Verteidiger Kalidou Koulibaly von Tabellenführer SSC Neapel wurde beim Sieg gegen den AC Florenz nach eigenen Angaben von den gegnerischen Fans beleidigt. Der Italienische Fußball-Verband (FIGC) leitete ein Verfahren ein.  (SID)

auch interessant

Robin Gosens könnte im Dezember sein Comeback feiern

Comeback von Gosens rückt näher

Wolfsburg – Fußball-Nationalspieler Robin Gosens kommt seinem Comeback näher. „Eigentlich war das Jahr 2021 für …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.