Startseite / News / Internationaler Fußball / Juve muss auf die verletzten Chiesa und McKennie verzichten
Chiesa und McKennie fehlen Juve vorerst

Juve muss auf die verletzten Chiesa und McKennie verzichten

Köln – Nach der 0:1-Heimpleite im Spitzenspiel gegen Atalanta Bergamo am Samstag ist Italiens Fußball-Vorzeigeklub Juventus Turin jetzt auch noch mit Verletzungsproblemen belastet. So fällt Starstürmer und Europameister Federico Chiesa mehrere Wochen lang aus. 

Der 24-Jährige erlitt eine Oberschenkelverletzung und wird voraussichtlich nicht vor Januar 2022 wieder aufs Spielfeld zurückkehren. Dies  ergaben die medizinischen Untersuchungen. Auch der ehemalige Bundesliga-Profi Weston McKennie (früher Schalke 04) fällt wegen Knieprobleme aus.

Für zusätzliche Unruhe sorgen bei Juve derzeit Ermittlungen der Staatsanwaltschaft. (SID)

auch interessant

Dusan Vlahovic steht vor einem Wechsel nach Turin

Für 70 Millionen? Juventus Turin holt Stürmer Vlahovic

Turin – Italiens Fußball-Renommierklub Juventus Turin hat sich die Dienste von Angreifer Dusan Vlahovic gesichert. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.