Manchester gewinnt souverän gegen Nottingham Forest

ManUnited vor Einzug ins Finale des Ligapokals

Köln – Manchester United hat den Dämpfer im Spitzenspiel der Premier League gegen den FC Arsenal gut verdaut. Im Ligapokal gewann die Mannschaft von Teammanager Erik ten Hag das Halbfinal-Hinspiel bei Nottingham Forest 3:0 (2:0) und steht damit dicht vor dem Einzug ins Finale. Das Ticket fürs Endspiel kann Manchester beim Rückspiel in der kommenden Woche lösen.

Am Mittwoch waren Marcus Rashford (6.), der frühere Wolfsburger Wout Weghorst (45.) mit seinem ersten Tor für die Red Devils und Bruno Fernandes (89.) erfolgreich. Zuletzt hatte ManUnited am vergangenen Sonntag beim 2:3 bei Arsenal eine bittere Niederlage einstecken müssen.

Den zweiten Finalisten des Ligapokals ermitteln Newcastle United und der FC Southampton. Newcastle hatte das erste Duell am Dienstag in Southampton mit 1:0 (0:0) gewonnen. (SID)

auch interessant

Der Familie sei Dank: Southgate weiter England-Trainer

Familie von England-Coach Southgate verhinderte Rücktritt

Köln – Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate erwog im Dezember nach dem WM-Aus im Viertelfinale gegen …