Startseite / News / Internationaler Fußball / Deschamps bleibt bis 2022 Trainer von Weltmeister Frankreich
Vertrag wohl bis 2022 verlängert: Didier Deschamps

Deschamps bleibt bis 2022 Trainer von Weltmeister Frankreich

Paris – Frankreich will mit Trainer Didier Deschamps seinen Titel bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar erfolgreich verteidigen. Wie der nationale Verband FFF am Dienstag mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 51 Jahre alten Coach vorzeitig um zwei Jahre bis Dezember 2022 verlängert.

“Ich bin sehr glücklich und sehr stolz, das Abenteuer fortzusetzen”, sagte Deschamps, der in Kürze Michel Hidalgo (Januar 1976 bis Juni 1984) als dienstältesten französischen Nationaltrainer ablösen wird.

Deschamps, der 1998 im eigenen Land die Equipe Tricolore als Kapitän zum WM-Titel geführt hatte, trat nach der EM 2012 die Nachfolge von Laurent Blanc an. Bei der WM 2018 in Russland machte Deschamps mit Frankreich durch ein 4:2 im Endspiel gegen Kroatien den zweiten Titel perfekt. In 100 Länderspielen unter seiner Leitung gingen Les Bleus 65-mal als Sieger vom Platz. (SID)

auch interessant

Mehrere rassistische Beledigungen sollen gefallen sein

PSG legt Beweisvideo für rassistische Beleidigung gegen Neymar vor

Rio de Janeiro – Champions-League-Finalist Paris St. Germain hat nach dem Skandalspiel gegen Olympique Marseille …