Mattia Zaccagni bejubelt das 2:0 für Lazio Rom

Milan verliert den Anschluss an Neapel

Rom – Die Chancen des AC Mailand auf eine erfolgreiche Titelverteidigung in der Serie A sinken immer weiter. Milan unterlag bei Lazio Rom deutlich mit 0:4 (0:2) und hat als Tabellenzweiter bereits zwölf Punkte Rückstand auf Spitzenreiter SSC Neapel.

Sergej Milinkovic-Savic (4.), Mattia Zaccagni (38.), Luis Alberto (67., Foulelfmeter) und Felipe Anderson (75.) erzielten die Treffer der Gastgeber. Lazio verbesserte sich durch den Sieg auf Platz drei. (SID)

auch interessant

Der Familie sei Dank: Southgate weiter England-Trainer

Familie von England-Coach Southgate verhinderte Rücktritt

Köln – Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate erwog im Dezember nach dem WM-Aus im Viertelfinale gegen …