Startseite / News / Internationaler Fußball / MLS: LA Galaxy widmet Beckham Statue
MLS: David Beckham wird mit einer Statue geehrt

MLS: LA Galaxy widmet Beckham Statue

Los Angeles – Große Ehre für David Beckham: Der US-Fußballklub Los Angeles Galaxy widmet dem früheren englischen Mittelfeldstar als erstem Spieler aus der nordamerikanischen Major League Soccer (MLS) eine Statue. Das gab der Verein aus dem Bundesstaat Kalifornien am Freitag bekannt. Die Statue des 43-Jährigen soll vor dem Saison-Eröffnungsspiel am 2. März gegen Chicago Fire mit Ex-Weltmeister Bastian Schweinsteiger enthüllt werden.

Beckham, der Miteigentümer vom US-Klub Inter Miami CF ist, der ab 2020 in der MLS spielen wird, war 2007 vom spanischen Rekordmeister Real Madrid nach Los Angeles gewechselt und gewann 2012 die Meisterschaft mit Galaxy. (SID)

auch interessant

Beckham möchte 2020 einen MLS-Klub an den Start bringen

Probleme für Beckham: Kontaminierungen am geplanten Stadionstandort entdeckt

Miami – Die englische Fußball-Ikone David Beckham ist mit ihrem zukünftigen MLS-Klub Inter Miami möglicherweise …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.