Startseite / News / Internationaler Fußball / Nach Kompany: Anderlecht holt auch Bellamy in den Trainerstab
Craig Bellamy (l.) übernimmt die U21 von Anderlecht

Nach Kompany: Anderlecht holt auch Bellamy in den Trainerstab

Brüssel – Nach der Verpflichtung von Vincent Kompany als Spielertrainer der Profimannschaft hat der belgische Rekordmeister RSC Anderlecht sein Coaching-Team weiter prominent verstärkt. Der walisische Ex-Nationalspieler Craig Bellamy übernimmt das Traineramt bei der U21 des Brüsseler Klubs.

Wie der Belgier Kompany spielte Bellamy einst für Manchester City. Der heute 39-Jährige gehörte auch aufgrund einiger Eskapaden zu den schillernden Gestalten des britischen Fußballs. In Erinnerung blieb vor allem ein Vorfall aus seiner Zeit beim FC Liverpool: 2007 soll Bellamy seinen Teamkollegen John Arne Riise mit einem Golfschläger verprügelt haben und hatte fortan den Spitznamen „The Nutter with the Putter“ (Der Verrückte mit dem Putting-Schläger) weg. (SID)

auch interessant

Mihajlovic bedankt sich für die Genesungswünsche

An Leukämie erkrankter Bologna-Trainer Mihajlovic dankt für Genesungswünsche

Bologna – Der an Leukämie erkrankte ehemalige serbische Fußball-Nationalspieler Sinisa Mihajlovic hat sich für die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.