Pauline Bremer gewinnt mit Manchester City den Ligapokal

Nationalspielerin Bremer gewinnt mit ManCity Ligapokal

Sheffield – Fußball-Nationalspielerin Pauline Bremer (22) hat mit Manchester City den englischen Ligapokal gewonnen. In Sheffield setzte sich der Vizemeister gegen die Frauen des FC Arsenal mit 4:2 im Elfmeterschießen durch, nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden. Bremer saß auf der Bank.

Bremer war Anfang Dezember nach 14-monatiger Verletzungspause auf den Platz zurückgekehrt. Die frühere Potsdamerin hatte sich im Oktober 2017 eine Fraktur im rechten Bein zugezogen. Bremer feierte am Samstag den ersten Titel mit den Citizens, die den Wettbewerb zum dritten Mal gewannen. (SID)

auch interessant

FC Chelsea kassiert erneut Niederlage

Großeinkäufer Chelsea enttäuscht erneut

Köln – Der Großeinkäufer FC Chelsea läuft trotz seiner Rekordtransfers in der englischen Fußball-Meisterschaft weiter …