Startseite / News / Internationaler Fußball / Pekerman-Nachfolger: Queiroz neuer Nationaltrainer Kolumbiens
Carlos Queiroz übernimmt Kolumbiens National-Elf

Pekerman-Nachfolger: Queiroz neuer Nationaltrainer Kolumbiens

Bogotá – Der Portugiese Carlos Queiroz tritt die Nachfolge von Jose Pekerman als Trainer der kolumbianischen Fußball-Nationalmannschaft an. Der 65-Jährige wurde am Donnerstag (Ortszeit) auf einer Pressekonferenz des nationalen Verbandes FCF in der Hauptstadt Bogota offiziell vorgestellt und erhält einen Vierjahresvertrag. Der Argentinier Pekerman (69) hatte sein Arbeitspapier im vergangenen September aus persönlichen Gründen nicht verlängert.

Queiroz, einst Trainer von Real Madrid, hatte zuletzt acht Jahre lang die iranische Nationalmannschaft betreut und das Team zu zwei Weltmeisterschaften geführt. Nach dem Halbfinal-Aus beim Asien-Cup Ende Januar hatte der 65-Jährige seinen Rücktritt erklärt, sein Vertrag wäre ohnehin ausgelaufen. (SID)

auch interessant

Tuchel bleibt in Bezug auf Neymar (r.) gelassen

Tuchel: Neymar wollte „vor der Copa America“ gehen

Leipzig – Trainer Thomas Tuchel vom französischen Fußballmeister Paris St. Germain hat den in der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.