Startseite / News / Internationaler Fußball / Petrow übernimmt bulgarische Nationalmannschaft
Jasen Petrow ist neuer Nationaltrainer Bulgariens

Petrow übernimmt bulgarische Nationalmannschaft

Sofia – Die bulgarische Fußball-Nationalmannschaft hat einen neuen Trainer: Jasen Petrow übernimmt ab sofort für Georgi Dermendschijew, dessen Vertrag nicht verlängert wurde, nachdem er die Qualifikation für die verschobene Europameisterschaft 2020 verpasst hatte. Das bestätigte der bulgarische Verband BFU am Donnerstag. Petrow (52) wird sein Debüt Ende März beim WM-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz geben. (SID)

auch interessant

Einhoven und Max bleiben an Ajax dran

Ohne Götze und Trainer Schmidt: Eindhoven holt Pflichtsieg

Köln – Ohne Mario Götze und Trainer Roger Schmidt hat sich der niederländische Fußball-Erstligist PSV …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.