Startseite / News / Internationaler Fußball / Podolski und Kobe beenden Talfahrt
Fühlt sich vom FC ausgegrenzt: Lukas Podolski

Podolski und Kobe beenden Talfahrt

Kobe – Der 2014er-Fußball-Weltmeister Lukas Podolski und sein Klub Vissel Kobe haben die Talfahrt in der japanischen J-League beendet. Am 13. Spieltag gewann Kobe nach zuvor sieben Niederlagen in Folge mit 4:1 (0:0) gegen Shonan Bellmare.

Podolski wurde in der 78. Minute eingewechselt und bereitete acht Minuten später das 4:0 von Doppeltorschütze Wellington vor. Kobe steht mit 13 Punkten als Tabellen-13. nur einen Zähler vor Relegationsplatz 16. (SID)

auch interessant

Die MLS möchte die Liga auf 28 Teams aufstocken

St. Louis bekommt 28. MLS-Team

Saint Louis – St. Louis bekommt das 28. Team in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS. Wie …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.