Startseite / News / Internationaler Fußball / Rest der Welt / Ermittlungen gegen Benfica-Präsident Vieira eingeleitet

Ermittlungen gegen Benfica-Präsident Vieira eingeleitet

Lissabon – Gegen den Präsidenten des portugiesischen Fußball-Rekordmeisters Benfica Lissabon Luis Filipe Vieira ist eine Untersuchung wegen Korruption eingeleitet worden. Dies wurde der französischen Nachrichtenagentur AFP bestätigt. Die Antikorruptionseinheit der portugiesischen Nationalpolizei gab an, dass sie insgesamt rund 30 Durchsuchungen durchgeführt habe, um “Korruption, unrechtmäßigen Vorteil, Geldwäsche, Einflussnahme und schweren Steuerbetrug” zu untersuchen. (SID)

auch interessant

Hoffnung: Nantes-Spieler tragen Sala-Trikots und grüne Armbänder

Nantes – Der französische Fußball-Erstligist FC Nantes hat die Hoffnung auf die Rettung des vermissten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.