Expansion: FC Cincinnati wird 26. MLS-Team

Cincinnati – Der FC Cincinnati wird zur kommenden Saison als 26. Team in die Major League Soccer (MLS) aufgenommen. Das gab die nordamerikanische Fußball-Profiliga am Dienstag (Ortszeit) bekannt. Derzeit spielt die Franchise noch in der zweitklassigen United Soccer League (USL).

Cincinnati, im Vorjahr überraschend im Pokal-Halbfinale, trägt seine Heimspiele im Nippert Stadium der Universität vor gut 20.000 Zuschauern aus. Es gibt aber Pläne für einen Neubau, der zur Saison 2021 fertiggestellt sein könnte.

Die MLS hat seit 2005 insgesamt 16 neue Klubs aufgenommen. Das Ziel sind 28 Mannschaften, Nashville und Miami haben Interesse. (SID)

auch interessant

Hoffnung: Nantes-Spieler tragen Sala-Trikots und grüne Armbänder

Nantes – Der französische Fußball-Erstligist FC Nantes hat die Hoffnung auf die Rettung des vermissten …