Startseite / News / Internationaler Fußball / Rest der Welt / Österreichs Ligapräsident Rinner verstorben

Österreichs Ligapräsident Rinner verstorben

Wien – Der österreichische Fußball trauert um Hans Rinner. Der Präsident der heimischen Liga ist am Freitag im Alter von 54 Jahren an den Folgen eines Krebsleidens verstorben. “Mit Hans Rinner verlieren wir einen Freund, großen Unterstützer und Förderer des Fußballs”, teilte die Liga mit. Zum Gedenken an Hans Rinner wird an diesem Wochenende bei allen Spielen der Elite-Spielklasse eine Trauerminute abgehalten. (SID)

auch interessant

Hoffnung: Nantes-Spieler tragen Sala-Trikots und grüne Armbänder

Nantes – Der französische Fußball-Erstligist FC Nantes hat die Hoffnung auf die Rettung des vermissten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.