Startseite / News / Internationaler Fußball / Spanien / Atletico Madrid: Griezmann bleibt bis 2023, Lemar wird verpflichtet

Atletico Madrid: Griezmann bleibt bis 2023, Lemar wird verpflichtet

Madrid – Der französische Fußball-Nationalspieler Antoine Griezmann hat seinen Vertrag bei Europa-League-Sieger Atletico Madrid um ein Jahr bis 2023 verlängert. Das teilte der Klub am Montag mit. Bereits am vergangenen Donnerstag hatte der 27 Jahre alte Stürmer seinen Verbleib in Madrid in einer 30-minütigen Sondersendung bekannt gegeben.

Auch Linksverteidiger Lucas Hernandez bleibt den Rojiblancos erhalten. Der 22-jährige Franzose unterschrieb bis 2024 und verlängerte damit um zwei Jahre. 

In Thomas Lemar kommt ein weiterer Nationalspieler der Equipe Tricolore nach Madrid. Der 22 Jahre alte Linksaußen hat sich mit dem Klub von Trainer Diego Simeone über einen Transfer vom AS Monaco geeinigt. Laut spanischen Medienberichten soll die Ablösesumme rund 60 Millionen Euro betragen. (SID)

auch interessant

Toni Kroos traf bei Reals Sieg gegen Celta Vigo

Kroos trifft bei Auftaktsieg für Real Madrid

Köln – Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat auch dank Nationalspieler Toni Kroos einen gelungenen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.