Startseite / News / Internationaler Fußball / Spanien / Barca-Boss Bartomeu geht fest von Messi-Verbleib aus
Bartomeu erwartet Verbleib von Lionel Messi (r.)

Barca-Boss Bartomeu geht fest von Messi-Verbleib aus

Köln – Klub-Präsident Josep Maria Bartomeu vom spanischen Fußball-Meister FC Barcelona hat keine Zweifel, dass eine Weiterbeschäftigung von Superstar Lionel Messi bei den Katalanen nur eine Formsache ist. “Wir verhandeln mit einigen Spielern, aber Messi hat uns erklärt, dass er bleiben will”, sagte Bartomeu bei Movistar, “wir werden ihn noch einige Zeit länger genießen dürfen.” Der Argentinier werde “sein Arbeitsleben und sein fußballerisches Leben in Barcelona beenden”, bekräftigte der Klub-Chef.

Am Freitag hatte der spanische Radiosender Cadena Ser berichtet, dass Messi die Verhandlungen über eine Vertragsverlängerung über 2021 hinaus vorerst gestoppt habe. Der 33-Jährige sei unter anderem darüber verärgert, dass immer wieder Vertrauliches an die Öffentlichkeit gelange und er für Entscheidungen verantwortlich gemacht werde, mit denen er nichts zu tun habe.

In La Liga belegt Barca nach dem 4:1 (3:1) am Sonntagabend beim FC Villarreal weiterhin den zweiten Platz hinter Tabellenführer und Erzrivale Real Madrid, der vier Punkte Vorsprung auf Barcelona aufweist. (SID)

auch interessant

Real Madrid ist nun seit drei Spielen ohne Sieg

Real verliert auch gegen Alaves – Hazard verletzt ausgewechselt

Köln – Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat in La Liga den nächsten Tiefschlag kassiert. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.