Startseite / News / Internationaler Fußball / Spanien / Ex-Dortmunder Dembele trifft für Barca in Sevilla
Ousmane Dembele und Barcelona bezwingen Sevilla 2:0

Ex-Dortmunder Dembele trifft für Barca in Sevilla

Sevilla – Der FC Barcelona hat sich in der spanischen Fußball-Meisterschaft zumindest vorübergehend auf den zweiten Tabellenplatz verbessert. Die Katalanen entschieden das Verfolgerduell bei Europa-League-Sieger FC Sevilla mit 2:0 (1:0) für sich und setzten ihre Aufholjagd in der Primera Division fort. 

Der Ex-Dortmunder Ousmane Dembele traf für Barca (29.) zum Führungstor, für den Schlusspunkt sorgte Barca-Superstar Lionel Messi (86.). Für Sevilla ging eine Serie von sechs La-Liga-Siegen in Folge zu Ende, Messi und Co. sind hingegen in der Meisterschaft schon 15 Partien ohne Niederlage.

“Wir haben einige Rückschläge verkraften müssen, sind aber immer wieder aufgestanden. Das Titelrennen ist offen, wir haben als Mannschaft viel Selbstvertrauen und Hoffnung”, sagte Abwehr-Ass Gerard Pique.

Mit 53 Punkten schob sich das Team um Nationaltorwart Marc-Andre ter Stegen am ewigen Rivalen Real Madrid (52) vorbei. Die Königlichen spielen erst am Montag (21.00 Uhr) gegen Real Sociedad aus San Sebastian. (SID)

auch interessant

Marcos Llorente trifft zweimal für Atletico

5:0 gegen Schlusslicht Eibar: Atletico meldet sich zurück

Köln – Atletico Madrid hat im Kampf um die spanische Fußball-Meisterschaft nach zuletzt enttäuschenden Ergebnissen …