Startseite / News / Internationaler Fußball / Spanien / Isak über mögliche BVB-Rückkehr: “Dortmund ist Vergangenheit”
Alexander Isak denkt nicht an BVB-Rückkehr

Isak über mögliche BVB-Rückkehr: “Dortmund ist Vergangenheit”

Köln – Der schwedische Fußball-Nationalspieler Alexander Isak kann sich eine Rückkehr zu Borussia Dortmund nicht vorstellen. “Dortmund ist Vergangenheit und liegt nicht in meiner Zukunft”, sagte der 20 Jahre alte Stürmer der Zeitung Aftonbladet.

Der BVB hatte Isak im vergangenen Sommer an Real Sociedad in die spanische Primera Division abgegeben, besitzt aber ein Rückkaufsrecht. Medienberichten zufolge kann die Borussia ihren Ex-Spieler ab 2021 für 30 Millionen Euro kaufen.

Isak aber hat in San Sebastian sein Glück gefunden. “Ich fühle mich wohl, wo ich bin und verschwende keinen Gedanken daran, zurückzugehen”, sagte er. Isak hat in 30 Pflichtspielen für das Überraschungsteam der Saison, das im Pokal im Halbfinale und in der Liga auf Platz sechs steht, 14 Tore erzielt (je sieben in Pokal und Liga). (SID)

auch interessant

Nach Messi-Ärger: Druck auf Bartomeu steigt

Barca-Bewegung sammelt mehr als 20.000 Unterschriften gegen Klubchef Bartomeu

Köln – Nach dem Hickhack um den Verbleib des sechsmaligen Weltfußballers Lionel Messi beim FC …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.