Startseite / News / Internationaler Fußball / Spanien / Raum leer: VAR-Panne erheitert Spanien
Verband versichert: VAR-Raum während des Spiels besetzt

Raum leer: VAR-Panne erheitert Spanien

Madrid – Spanien lacht über eine köstliche Videobeweis-Panne: Nach dem vermeintlichen 1:0 von Real Valladolid gegen Real Madrid am Sonntag (Endstand 1:4) in der ersten spanischen Fußball-Liga wollte die Bildregie die Fernsehzuschauer an der Klärung der Szene teilhaben lassen. Dazu wurde live in den VAR-Raum geschaltet – doch der war verwaist, die Bildschirme waren schwarz.

Der spanische Verband RFEF klärte umgehend auf: Die Regie hatte im VAR-Gebäude versehentlich den falschen Raum eingeblendet. Im richtigen, wurde versichert, saß tatsächlich der Video-Schiedsrichter und bewertete alles wie immer. Das Tor wurde wegen einer Abseitsstellung zu Recht nicht gegeben. (SID)

auch interessant

Torwart Neto erhält bei Barca einen Vertrag bis 2023

Barcelona verpflichtet Neto als neuen Ter-Stegen-Konkurrenten

Barcelona – Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat auf den Abgang der bisherigen Nummer 2 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.