Startseite / News / Internationaler Fußball / Spanien / Spanien: Alaves trennt sich von Trainer Garitano – Muniz übernimmt
Nicht mehr Trainer in Alaves: Asier Garitano

Spanien: Alaves trennt sich von Trainer Garitano – Muniz übernimmt

Köln – Der spanische Fußball-Erstligist Deportivo Alaves hat sich von seinem Trainer Asier Garitano (50) getrennt und Juan Muniz als Nachfolger vorgestellt. Wie der baskische Klub am Sonntagabend bekannt gab, soll der 51-jährige Muniz die Mannschaft zunächst bis zum Saisonende übernehmen und den Klassenerhalt sichern. Die Entscheidung für den Trainerwechsel sei aufgrund der jüngsten sportlichen Ergebnisse gefallen, teilte der Tabellen-15. in La Liga mit.

Garitano hatte den Posten bei Alaves vor der Saison übernommen. Aus den vergangenen elf Spielen holte das Team, das am Freitag (22.00 Uhr/DAZN) auf Tabellenführer Real Madrid trifft, nur zwei Siege. Muniz hatte zuletzt den FC Malaga trainiert, dort wurde er im April 2019 entlassen.  (SID)

auch interessant

Real siegt beim FC Sevilla

Real beendet Durststrecke in Sevilla – Atletico übernimmt Tabellenführung

Köln – Real Madrid und Stadtrivale Atletico sind im Kampf um die spanische Meisterschaft ihrer …