Startseite / News / Internationaler Fußball / Twente-Fan verliert Finger bei Aufstiegsfeier
Enschede: Fan verliert Finger bei Feierlichkeiten

Twente-Fan verliert Finger bei Aufstiegsfeier

Enschede – Ein Fan des niederländischen Fußball-Klubs Twente Enschede hat bei den Feierlichkeiten zum Wiederaufstieg in die Ehrendivision am Montag einen Finger verloren. Enschede hatte sich zuvor durch ein 0:0 gegen AZ Alkmaar II den Meistertitel in der zweiten Liga gesichert und anschließend mit 30.000 Fans im Stadion De Grolsch Veste den Erfolg ausgelassen gefeiert.

Dabei waren viele Anhänger über die Zäune geklettert und hatten den Rasen gestürmt. Ein Fan verlor offenbar einen Finger, als er eine Barriere überwinden wollte. Der Finger wurde später vom Reinigungspersonal gefunden. (SID)

auch interessant

Sportminister Bilie-By-Nze fordert Aufklärung

Gabun: Ermittlungen wegen sexuellen Missbrauchs im U20-Frauen-Team

Libreville – Dem Fußball im afrikanischen Land Gabun droht ein großer Skandal. Mehrere Spielerinnen des …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.