Startseite / News / Internationaler Fußball / US-Wahlkampf: Weltfußballerin Rapinoe unterstützt Warren
Rapinoe hat sich für Elizabeth Warren ausgesprochen

US-Wahlkampf: Weltfußballerin Rapinoe unterstützt Warren

Köln – Weltfußballerin Megan Rapinoe (34) hat sich im US-Präsidentschaftswahlkampf hinter Elizabeth Warren gestellt. “Ich bin stolz, heute meine Unterstützung für Elizabeth Warren bekannt zu geben, für ihre Unerschrockenheit, für ihre Echtheit, weil sie uns ALLEN zuhört und bereit ist, die einzigartigen Herausforderungen zu meistern, vor denen wir als Land stehen”, schrieb die Weltmeisterin auf Instagram über die demokratische Senatorin und vehemente Kritikerin von Amtsinhaber Donald Trump.

Dazu veröffentlichte der US-Star, der im Foto-Netzwerk über 2,2 Millionen Follower hat, das Video eines Telefonats zwischen ihr und Warren. Darin sagt sie zu der 70 Jahre alten Politikerin: “Wir brauchen Sie in diesem Kampf.” Rapinoe, beste Spielerin und Torschützenkönigin bei der WM in diesem Sommer in Frankreich, kämpft seit Jahren als Aktivistin gegen Homophobie, Rassismus und Diskriminierung von Frauen. (SID)

auch interessant

Spielt Ajax Amsterdam bald in einer "BeNeliga"?

Medien: Neue Liga in Belgien und Niederlande wird konkreter

Brüssel – Die Pläne für eine gemeinsame belgisch-niederländische Fußball-Liga werden offenbar konkreter. Nach Informationen lokaler …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.