Startseite / News / Nationalmannschaft / “Coronafälle” Kulusevski und Svanberg vor Rückkehr in Schweden-Kader
Kulusevski (l.) und Svanberg vor Rückkehr

“Coronafälle” Kulusevski und Svanberg vor Rückkehr in Schweden-Kader

Köln – Die schwedischen Fußball-Nationalspieler Dejan Kulusevski (21) von Juventus Turin und Mattias Svanberg (22) vom FC Bologna stehen sechs Tage nach ihren positiven Coronatests kurz vor der Rückkehr zum EM-Team. 

“Wir freuen uns darauf, beide bald wieder begrüßen zu können”, sagte Nationaltrainer Janne Andersson am Montag. Sobald das Duo “garantiert infektionsfrei” ist, soll es auch wieder mittrainieren.

Damit wird auch die sechsköpfige “Reserve-Blase” aufgelöst, die sich in Göteborg für den Fall der Fälle auf einen EM-Einsatz vorbereitet hatte. “Diesen Spielern gehört unser großer Dank. Sie waren teilweise im Urlaub, andere waren enttäuscht, nicht zum EM-Kader zu gehören. Wir wissen das sehr zu schätzen”, sagte Andersson.

Das EM-Auftaktspiel am Montag (21.00 Uhr) gegen Spanien in Sevilla werden Kulusevski und Svanberg definitiv verpassen. Weiter geht es für Schweden am Freitag gegen die Slowakei in St. Petersburg. (SID)

auch interessant

Hansi Flick nominiert den Kader am 1. Oktober

Flicks nächste Kadernominierung am 1. Oktober

Frankfurt am Main – Bundestrainer Hansi Flick wird den Kader für seinen zweiten Lehrgang bei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.